Blog

18 Seiten Brennstoff für’s Hirn

Die Luca-App ist in aller Munde. Nicht nur Smudo von den Fantastischen Vier sondern eine ganze Reihe bekannter und weniger bekannter Promis haben sich für die App medial eingesetzt. Leider scheint die App nicht das zu halten, was uns immer und immer wieder vorerzählt worden ist. Der Link führt zu

Weiterlesen »

Ein Drama mit Ansage

Wir sind mitten in einem Drama. Seit bald einem Jahr erleben wir eine Einschränkung der Bürgerrechte und -freiheiten, wie sie für Friedenszeiten zuvor kaum vorstellbar gewesen sind. Mit Ausgangssperren hatte ich vor Corona nur Diktaturen und Kriegsgebiete in Verbindung gebracht und hätte mir nicht vorstellen können, so etwas in meinem

Weiterlesen »

Clubhouse oder was?

Keine Sorge, dieser Artikel dreht sich wieder nur um Clubhouse. Sie brauchen sich – liebe Leser:in – nicht umgewöhnen. Etwas tiefgründiger geht es aber auch um Innovationen, um europäische Identität und ethische Leitlinien und um das, was der Hype uns lehrt. Aber gehen wir’s mal systematisch an. Ist Clubhouse eine

Weiterlesen »

Connection lost

Alle sprechen irgendwie über Digitalisierung. Den einen geht die Digitalisierung nicht schnell genug, wenn es um Schulen, Behörden, das Gesundheitswesen oder das schnelle Internet geht. Anderen sind Entwicklungen zu schnell, weil weitreichende Fragen der Ethik nicht geklärt sind. Fakt ist, Corona hat uns mal kräftig in den digitalen Hintern getreten.

Weiterlesen »

Ein anderer Rückblick auf 2020

Dieses aus meiner Sicht interessante Video habe ich kürzlich auf YouTube entdeckt. Es gibt einen hübschen Rückblick auf Trends im Bereich Cyberattacks in 2020.  https://youtu.be/w_UTvZ2QvC4

Weiterlesen »

Datenschutz Wiki

Kennt Ihr das auch? Aus einer Laune heraus startet man ein kleines Projekt und weiß eigentlich noch gar nicht so genau, wo das mal hinführen kann. Ist mir letztes Jahr mit meinem Wiki so gegangen. Ich hatte das Gefühl, dass ich die vielen Infos zum Thema Datenschutz nicht mehr recht

Weiterlesen »

Digitalisierung und Datenschutz – Teil 2

Im ersten Teil meines Artikels ging es um die Abbildung der Realität in ein digitales Modell und die Bedeutung von Interpretationen, Macht und Datenschutz: Zunächst müssen Sachverhalte der Realität in Datenpunkte eines Modells abgebildet werden. Dieser Prozess wird allgemein als Abstraktion bezeichnet. Der umgekehrte Prozess, die Interpretation, leitet Aussagen über

Weiterlesen »

Digitalisierung & Datenschutz Teil 1

Ständig wird über Digitalisierung gesprochen und dabei fast ritualisiert der Datenschutz als Klotz am Bein diffamiert. Ohne Datenschutz würden wir die Corona-Krise besser bewältigen oder würden auch in Sachen KI oder Gesundheitsschutz viel größere Fortschritte machen können. Die restliche Welt, die sich viel weniger um Datenschutz kümmert, wird uns abhängen.

Weiterlesen »

Deutschlands digitales Versagen

Ja, es ist immer einfach, nur zu schimpfen. Jens Spahn hat es im Frühjahr bereits gesagt, wir werden uns viel zu verzeihen haben. Trotzdem gibt es einige Dinge, die ich nicht verstehen kann. Ich bin Informatiker und Datenschützer und habe mir das bunte Treiben in dieser pandemiegeplagten Republik jetzt lange

Weiterlesen »

Was Corona und IT-Sicherheit gemeinsam haben?

Die Feiertage nahen und mit ihnen auch der noch schärfere Lock Down danach. Für die Unternehmen bedeutet dies wieder verstärkten Wechsel der Mitarbeiter:innen ins Home Office. Nach meiner Beobachtung haben immer noch viele Unternehmen auch aus Angst vor arbeitsrechtlichen Folgen den Kopf in den Sand gesteckt und das Home Office

Weiterlesen »

Datenschutz – einmal schlecht gemacht.

Jetzt war ich in der letzten Woche beim Friseur und musste feststellen, dass ich dort nur bedient werde, wenn ich auch meine Kontaktdaten hinterlasse. Gut, das ist jetzt nicht so schlimm. Wahrscheinlich hat der Friseur meine Kontaktdaten sowieso, aber hier wurde ja jetzt auch meine Anwesenheit im Salon protokolliert. Auch

Weiterlesen »

Corona – Ein Digitalisierungsprojekt

Chaos, wie immer? Ist die Entwicklung der Corona-Apps ein typisches Digitalisierungsprojekt? In dieser Folge beschäftigen sich Jasmin und Marc mit dem neuen Ansatz der Bundesregierung. Wird dieses Projekt zu viele Erwartungen wecken, die es nicht bedienen kann? Was ist mit den rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen?

Weiterlesen »

Corona Apps – Überwachung und kein Ende?

Wie es mit dem Datenschutz bestellt ist. Heute unterhalten sich Jasmin und Marc über Datenschutz und Corona-Apps. Wie freiwillig würde eine Nutzung tatsächlich sein und ist der Ansatz von PEPP-PT wirklich so datenschutzfreundlich? Was ist eigentlich mit den Betroffenenrechten beim Einsatz solcher Apps? Etwa dem Recht auf Widerspruch oder dem

Weiterlesen »

Grundrechte bewahren – auch und gerade in der Krise

Wichtig: „Die Eindämmung der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist eine hinsichtlich ihrer Größenordnung und Globalität bisher unbekannte Herausforderung für demokratische Gesellschaften. Sie müssen der Pandemie und ihren Folgen entschlossen entgegentreten und zugleich ihre grundlegenden Werte bewahren. Besorgniserregend ist aber auch die jetzt deutlich zu Tage tretende Unsicherheit bei der

Weiterlesen »

Podcasts und Datenschutz

Wie hängt das zusammen? Heute kommt Jasmin mit einem überraschenden Thema. Die Frage kann zwei Datenschutzprofis schonmal aus dem Konzept bringen. Was muss ich denn in Punkto Datenschutz beachten, wenn ich einen Podcast produzieren und veröffentlichen will? Wir haben die Frage noch nicht abschließend geklärt, uns aber schon ein bisschen

Weiterlesen »

Warum ein VPN als Schutz für das Home-Office nicht ausreicht!?

Fragt man die Leute heute, wie sie sich mit ihrem Unternehmen verbinden, um von zu Hause zu arbeiten, dann kommt oft die Antwort „ja, mit einem VPN“. Damit wiegen sich Viele in Sicherheit und glauben, dass damit der IT-Security im Zusammenhang mit der Remote-Arbeit schon genüge getan wäre. Das ist

Weiterlesen »

Der Datenschutzbeauftragte

Wozu braucht man eigentliche Datenschutzbeauftragte wirklich? Ich brauche Sie doch nur wegen der DSGVO. Diesen Satz höre ich bei neuen Kunden oft. Es dauert meist eine Weile, bis sie verstanden haben, welchen Nutzen meine Arbeit bringt. Darüber habe ich mich mit Jasmin unterhalten.

Weiterlesen »

Ein ganz normaler Montag – [2]

Dies ist der zweite Teil der Geschichte über den IT-Admin Frank, dessen Karriere an diesem Montag eine ganz neue Richtung zu nehmen scheint. Ein Erpressungstrojaner hat sich im Netzwerk seines Unternehmens breitgemacht und zur Abschaltung der gesamten IT geführt. Wer möchte, kann hier den Teil 1 nachlesen. Gegen 14:06 kommt

Weiterlesen »

Zum Teufel mit dem Datenschutz

Das Jahr 2019 war für mich – wie für viele Andere in meiner Filterblase – eines, das sich durch eine Menge an Aufregung über die Unvollkommenheit deutscher und europäischer Gesetzgebung im Zusammenhang mit Digitalisierung, IT und Datenschutz in mein Gedächtnis gegraben hat. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich prächtig

Weiterlesen »

Ein ganz normaler Montag

In dieser kleinen Fortsetzungsgeschichte geht es um Frank, der eines Montagmorgens mit der größten Krise seiner bisherigen Karriere konfrontiert wird. Er wird dabei einige mutige Entscheidungen treffen müssen und sicherlich auch einige Fehler begehen. Begleiten Sie Frank durch diese Krise, die uns allen jeden Tag drohen kann. Es ist einer

Weiterlesen »

Datenethik oder wilder Westen

Die Datenethik-Kommission der Bundesregierung hat ihren seitenstarken Bericht offiziell übergeben. Der Bericht lässt sich hier von der Seite der Bundesregierung oder hier von der eigenen Seite der Datenethikkommission herunterladen. Schon kurz nach der Veröffentlichung wurden seitens der Wirtschaft Befürchtungen geäußert, dass die Vorschläge der Kommission zu einer Überregulierung des Umgangs

Weiterlesen »

Die Deutsche Bahn kündigt alle VRR-Abos.

So geht Verkehrswende auch … Screen-Shot der VRR Webseite – Verlinkt auf https://www.vrr.de/de/tickets-tarife/tarifgebiete-regionen-preisstufen/ Vor einigen Tagen bekam ich einen Brief der Deutschen Bahn. Als ich ihn öffnete, fuhr mir doch gleich ein Schreck in die Glieder. Tausend Sünden fielen mir sofort wieder ein, hatte ich meine Abo-Rechnung etwa nicht beglichen?

Weiterlesen »

Wie Deutschland seine IT-Freiberufler aus dem Land treibt.

Die restriktivere Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der SPD führt dazu, dass immer mehr hochspezialisierte IT-Freiberufler ins Ausland abwandern. Heute (03.11.19) ist im Wirtschaftsteil der Welt am Sonntag ein lesenswerter Artikel dazu erschienen. Die Autorin, Dr. Dorothea Siems, hat mich dazu in den letzten Tagen befragt. Sie zeichnet in ihrem Artikel ein

Weiterlesen »

Customer Experience bei der Deutschen Post

Die Deutsche Post gibt sich Digital Es ist Donnerstagnachmittag und mein Telefon macht wieder dieses altbekannte Geräusch. Eine SMS ist gerade angekommen, die mir signalisiert, dass ich E-POST bekommen habe. Seit mehreren Monaten nutze ich einen E-POST-Account der deutschen Post, um meine Briefpost elektronisch zu erhalten. Ich fand das Angebot

Weiterlesen »

Ergebnisbericht Zukunftsdialog BMAS

Der Ergebnisbericht hinterlässt gemischte Gefühle Gerade eben kam die Info über den Ergebnisbericht, der auf der Webseite des BMAS heruntergeladen werden kann. Mich hat insbesondere der zweite Teil interessiert, in dem es um das „Anpacken“ geht, also darum, welche Maßnahmen man seitens des BMAS für notwendig erachtet. https://www.bmas.de/DE/Schwerpunkte/Zukunftsdialog/ergebnisbericht.html Positiv fällt

Weiterlesen »

Sorry, nur Cash

Zum Stand der Digitalisierung in Deutschland. Komme gerade aus dem Urlaub von einer beliebten deutschen Nordseeinsel. Sechs von acht Läden: „nein, nur Cash“. Selbst bei den Fahrradverleihern, deren Tarife eher an Ratenkauf als an Miete erinnern: Fehlanzeige! Habe schon lange nicht mehr so viel Bargeld an einem Strand mit mir

Weiterlesen »

Datenschutz in Vereinen

Eine Anleitung mit Praxisbeispielen Seit Mai 2018 gilt die DSGVO – auch für kleine und mittlere Vereine, egal ob Fussballclub oder Musikverein, Theatergruppe oder Naturschutzbund. Die meist mit kleinem Budget und ehrenamtlich betriebenen Vereine haben selten das Know-How, um alle datenschutzrelevanten Themen entsprechend der DSGVO umzusetzen. Um es Vereinen leichter

Weiterlesen »

Das Berechtigte Interesse nach DSGVO – Prüfschema für Verantwortliche

Drum prüfe wer ein berechtigtes Interesse zu haben glaubt … Das berechtigte Interesse nach Art 6 Abs 1 Lit f DSGVO ist eine wichtige Rechtsgrundlage, nach der so manche Datenverarbeitung in Unternehmen als rechtmäßig betrachtet werden kann. Eine zwingende Voraussetzung hierfür ist allerdings die Durchführung einer Rechtsgüterabwägung zwischen dem legitimen

Weiterlesen »