Blog

Digitale Revolution

Buzzwords voraus Digitalisierung ist das neue Buzzword. Alles hat mit Digitalisierung irgendwie zu tun. Doch niemand sagt genau, was Digitalisierung eigentlich bedeutet. Hört man unseren Politikern zu, wird nahezu alles  in den großen Topf geworfen: 5G, 4G, Netzausbau, KI, Industrie 4.0, Big Data. Ein Digitalgipfel jagt den anderen und am

Weiterlesen »

Sind E-Mails in der Personalarbeit überhaupt noch möglich?

Der Umgang mit Personaldaten gehört zu den eher sensiblen Bereichen in Unternehmen aller Branchen und Größen. Die Bewerbungsprozesse werden dabei zunehmend digitalisiert. Viele zumeist größere Unternehmen bieten eigene Bewerbungsportale an, über die Kandidaten ihre Bewerbungen einreichen können.  An vielen Stellen kommen in der Kommunikation jedoch immer noch E-Mails zum Einsatz,

Weiterlesen »

Beantwortung des Fragebogens der Berliner Datenschutzbeauftragten

Die Entscheidung des EuGH im Sommer 2018, dass Betreiber einer Facebook Fanpage zusammen mit Facebook für den Datenschutz als gemeinsam Verantwortliche nach Art 26 DSGVO zuständig sind, hat mächtig Staub aufgewirbelt. Nun hat die Berliner Datenschutzbeauftragte begonnen, öffentliche wie nicht-öffentliche Stellen in einem Anhörungsverfahren anzuschreiben und um die Beantwortung von

Weiterlesen »

Facebook local storage

Die Aufsichtsbehörden beginnen derzeit in einem Anhörungsverfahren öffentliche und nicht-öffentliche Stellen im Hinblick auf Facebook Fanpages zu befragen. In einer der Fragen kommt der Begriff „local storage“ auf. Nachfolgend eine kleine Erklärung seitens Facebook dazu (https://www.facebook.com/202097073309103/posts/what-is-local-storage-how-does-facebook-use-local-storage-technologieslocal-stor/213307415521402/) What is local storage? How does Facebook use local storage technologies? Local storage is

Weiterlesen »

Überarbeitete Schulungsplattform

In den letzten Wochen haben wir intensiv an unserer Schulungsplattform gearbeitet. Dabei wurden nicht nur die Kurse auf die neuen Inhalte der DSGVO angepasst sondern auch zahlreiche Detailverbesserungen durchgeführt. In diesem Zusammenhang haben wir auch das Benutzermanagement umgestellt. Melden Sie sich in Zukunft unter dem Link https://login.d-training.de auf unserer Plattform an.

Weiterlesen »

Neuer Fragenkatalog des ULD zur Umsetzung der DSGVO

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein (ULD) führt eine große Querschnittsprüfung zum Umsetzungsstand der DSGVO in Unternehmen aller Größen und Branchen durch. In diesem Zusammenhang wurde eine Liste von Fragestellungen veröffentlicht, die den Prüfungsgegenstand gut umfassen. Anhand der nachfolgenden Fragen können Sie den Stand Ihrer DSGVO-Umsetzung leicht überprüfen: 1. Vorbereitung auf die DS-GVO Wie

Weiterlesen »

Können Sie Datenschutzverstöße innerhalb von 72 Stunden melden?

Schwerwiegende Datenschutzverstöße müssen – wenn Sie ein Risiko für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen darstellen – innerhalb von 72 Stunden an die Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Bei der Bemessung dieser Frist spielen Feiertage oder Wochenenden keine Rolle. Dies ist besonders dann beachtenswert, wenn Datenschutzverstöße kurz vor oder auch am Wochenende bemerkt

Weiterlesen »