Wie würde ich mich selbst beschreiben? Meine Kunden können sich auf mich in jeder Hinsicht verlassen. Datenschutz ist bei mir in den besten Händen. Ich bin strategisch und multiperspektivisch denkend; habe eine hohe Auffassungsgabe, eine strukturierte, lösungsorientierte Herangehensweise. Ich bin kommunikationsstark auf allen Unternehmensebenen, begegne den Menschen in der ihnen eigenen Sprache, bin verantwortlich und engagiert, nachhaltig und ausdauernd. Ich behalte auch in komplexen Situationen den Überblick, auch über den Tellerrand hinaus.

Mein Name ist Marc Dauenhauer. Ich bin ein Technik-Nerd der ersten Stunden. Mit einem Commodore C64 fing damals alles an und schon kurz danach kam der Einstieg in die größeren Rechenknechte. Die Faszination für Technologie hat bis heute angehalten. 

Mein Studium der Informatik hat mir einen breiten theoretischen Hintergrund verschafft, den ich als Software-Entwickler und IT-Architekt an vorderster Front praktisch umsetzen konnte. Die Nähe zur Technik hilft mir auch heute bei der praktischen Bewertung von Systemen und ihrer Datenschutzkonformität.

Datenschutz und IT-Sicherheit haben mich in meiner Arbeit lange begleitet. Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Thematik und verfüge über viel Erfahrung bei der Umsetzung von IT-Projekten unter Datenschutzgesichtspunkten. Als TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragte und Auditor berate ich vorwiegend kleinere und mittlere Unternehmen bei der pragmatischen Umsetzung des Datenschutzes. 

Meine Leistungen

Kenntnisse

Daten, Datenschutz, IT-Sec
Zertifizierter Datenschutzbeauftragte (TÜV), Zertifikat-Nr.  3239042
Zertifizierter Datenschutzauditor (TÜV), Zertifikat-Nr. 3257281
Master Data Management, Data Governance, Data Protection, IT Security.
BSI-Grundschutz, Datenschutzrecht DSGVO, BDSG neu, COBIT, ISO27001, ARA
BranchenkenntnisseHandel, Produktion, Nahrungsmittel, Verlagswesen, Maschinenbau, Telekommunikation, Sondermüllentsorgung, Versicherungen
Prozess-Knowhowin den Bereichen Fließfertigung, diskrete Fertigung, Einkauf, Vertrieb, Auftragsabwicklung, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Qualitätsmanagements. Risikocontrolling Rohstoffeinkauf Commodities. Börsenhandel und Absicherungsgeschäfte
IFRS17 – Rechnungslegung für Versicherungsverträge
ManagementLeadership, Geschäftsführung, CIO, Strategische IT-Planung, IT-Controlling, IT-Leistungsverrechnung
Architektur
Togaf, Archimate 3.1, Arch42
Enterprise Architecture, Modellierung und Architekturentwurf großer Systeme
Microservices, Web-Services und verteilte Systeme
Cloud
Hybride Architekturen mit AWS & Azure
Programmieren
Microsoft .NET, .NET Core mit diversen Frameworks
Event Driven Architecture mit Kafka
Virtualisierung
Hyperview, VMware, Citrix
Docker, Kubernetes
Datenbanken
MS SQL Server, MS BI-Komponenten (SSIS, SSAS,SSRS), Biml, Bimlscript, T-SQL; Streaming DB, MongoDB, MySQL
Data Warehouse Modellierung mit Data Vault
ERP
Grundkenntnisse: SAP ECC 6.0, CSB-System, MS Dynamics Nav, MS Dynamics AX
CRM
Salesforce.com (auch APEX, SOAP-Anbindung an interne ERP- und Datenbanksysteme)
Netzwerk
TCP/IP, IPv4, IPv6, Routing, Firewalls, WAF, IP-Tables, Strukturierung von LANs, WANs, MPLS, Gliederung von Security Zones
Betriebssysteme
alle MS-Betriebssysteme, HP-UX, Sun Solaris, Linux (verschiedene Distributionen)
FortbildungenFührungskräfteseminare (z.B. Personalführung), ITIL® V3 Foundation Zertifizierung
Weitere KenntnissePortfolio-, Programm- und Projektmanagement (Kenntnisse und Erfahrungen in PMI®, PRINCE2® sowie Essence), Prozessanalysen, Prozessmodellierung und -optimierung, Personalführung und -entwicklung, ITIL®V3, Systemisches Grundwissen, Moderations- und Kreativitätstechniken. Agile Vorgehensmethoden (SCRUM, Kanban)
Umsetzung von DevOps, DevSecOps, CI und CD-Konzepte
FremdsprachenEnglisch, fließend in Wort und Schrift
MitgliedschaftenGesellschaft für Informatik e.V. (GI),
Allianz für Cybersicherheit e.V.,
Gesellschaft für Datensicherheit und Datenschutz e.V. (GDD),
Verband der Gründer und Selbständigen Deutschlands e.V.