Verfahren melden

Mandanteninformationen


Details des Verfahrens


Datenschutzfolgeabschätzung


Daten und Betroffene


Wir verarbeiten Ihre Daten auf Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrags zur Datenschutzbetreuung (Art 6 Abs 1 Lit b DSGVO). Die Angaben Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihrer Telefonnummer benötigen wir, um im Falle von Rückfragen schnell mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Weiteres erfahren Sie aus unserer Datenschutzinformation.
Sie können die Informationen auch direkt in unserem DSMS otris hinterlegen oder uns die Informationen auf anderem Weg zukommen lassen.